Würzig pikante Pusztasoße


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht und superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.08.2009



Zutaten

für
1 Glas Tomatenpaprika, in Streifen geschnitten
1 Glas Gewürzgurke(n)
1 Dose Mais
1 Zwiebel(n)
1 Dose Champignons, geschnitten
Saucenpulver für Sauce zum Braten
n. B. Ketchup
Essig oder Zucker
Öl
n. B. Wasser
evtl. Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebeln fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen. Die Gewürzgurken nach Belieben entweder würfeln oder in Streifen schneiden.

Zu den Zwiebeln nun die Champignons, die Gurken und den Paprika geben und kurz mitdünsten. Das Ganze mit Wasser (je nach Soßenmenge) ablöschen und die Soße zum Braten einrühren, danach das Ketchup hinzugeben.

Die Soße mit Salz, Pfeffer, Essig (oder wem sie durch die Gurken zu sauer ist) mit Zucker abschmecken. Für eine bessere Sämigkeit kann auch nach Bedarf noch ein bisschen Soßenbinder eingerührt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.