Erdbeer - Frischkäse - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

unser Lieblings - Erdbeerkuchen. Super lecker, ohne Backen!

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (103 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 31.08.2009 5876 kcal



Zutaten

für
140 g Butter
200 g Keks(e) (Butterkekse)
300 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Puderzucker
2 EL Milch
100 g Mandel(n), gemahlen mit Haut
600 g Erdbeeren
500 g Schlagsahne
1 Pck. Vanillinzucker
2 Pck. Sahnesteif
1 EL Zucker
½ Pck. Tortenguss, roter für 1/8 l Flüssigkeit
⅛ Liter Apfelsaft, klarer

Nährwerte pro Portion

kcal
5876
Eiweiß
93,08 g
Fett
454,29 g
Kohlenhydr.
358,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 50 Minuten
Die Butter schmelzen. Die Kekse zerbröseln und mit der flüssigen Butter verkneten. Die Keksmasse gleichmäßig auf dem Boden einer Springform (26 cm) verteilen und gut andrücken.

Frischkäse, Puderzucker und Milch glatt verrühren und gleichmäßig auf den Keksboden streichen. Die Mandeln auf die Frischkäseschicht streuen. Die Frischkäsetorte kühl stellen.

Die Erdbeeren halbieren. Die Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Die Erdbeeren bis auf einige zum Verzieren, auf der Mandelschicht verteilen und mit Sahne bestreichen.

Zucker und Tortenguss mischen und mit Apfelsaft verrühren. Unter Rühren einmal aufkochen und noch warm in Streifen auf die Sahne gießen.

Die Torte ca. 6 Stunden kühl stellen. Die übrigen Erdbeeren halbieren und die Torte damit verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Naboru

Gefällt mir sehr gut. Da viele den Boden so gelobt haben, habe ich ihn mit 200 Gramm Schokobutterkeksen und 100 Gramm normalen Butterkeksen gemacht. Dazu dann 210 Gramm Butter. Der Boden ist etwas schwer zu durchtrennen, aber das nehmen wir gerne in Kauf. Die Torte kam sehr gut an. 5 Sterne von mir.

07.07.2021 09:42
Antworten
wasserfass

Wir "backen" diesen Erdbeerkuchen schon einige Jahre. Einfach lecker! Inzwischen verwenden wir für den Boden die dunklen Buttetschokokekse. Danke für das Rezept!

24.05.2021 09:44
Antworten
Freya1984

Eine sehr leckere Kombi! Danke für das tolle Rezept 😊 Ich hab auf den Tortenguss verzichtet und dafür noch ne Schicht gebrannte, gehobelte Mandeln auf die gemahlenen Mandeln gegeben. Der Hammer! Bild folgt :)

14.05.2021 10:43
Antworten
I-love-food88

Ich liebe diese Torte, super einfach zu machen, schmeckt frisch und lecker und ist ein Hingucker. Ich habe auf die Mandelschicht zusätzlich noch gehackte Mandeln gegeben, etwas mehr Kekse für den Boden genommen und den Tortenguss weggelassen und nur mit Schokoerdbeeren verziert.

09.05.2021 20:29
Antworten
Liesibiesi

So ein leckeres, schnelles Rezept. Und auch optisch macht der Kuchen richtig was her

20.06.2020 15:01
Antworten
ania58

hallo! die Torte ist einfach SUPER!!!! einfach zu machen und scheckt richtig toll! von mir 5 Sterne

28.06.2010 21:59
Antworten
ania58

Habe gerade gemacht- sieht lecker aus und ist sehr einfach zu machen. morgen werde ich ihn essen.

27.06.2010 21:02
Antworten
Andysu

Finde ich auch, die Torte ist total lecker. Allerdings habe ich den Tortenboden selbst gebacken :-)

19.05.2010 11:51
Antworten
claudiawu

Lecker lecker schmeckt allen sehr gut

08.05.2010 18:19
Antworten
Smarty1903

Hallo, ich habe die Torte diese Woche ausprobiert und sie ist bei allen wirklich sehr gut angekommen. Ich wurde sogar schon nach dem Rezept dafür gefragt. Also, ohne Frage ein klasse Rezept. Vielen Dank, werde ich bestimmt noch öfter dieses Jahr machen. Greetz

24.04.2010 15:46
Antworten