Braten
Camping
Deutschland
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Studentenküche
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bratkartoffeln mit Prinzessbohnen und Kabanossi

schnelles Gericht für viele Esser

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 31.08.2009



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), gekochte (roh gewogen)
2 Zwiebel(n)
1 Dose Bohnen, (Prinzess - oder Brechbohnen)
4 Cabanossi
etwas Bohnenkraut
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Dann die Zwiebelspalten dazugeben und mitbraten. In Scheiben geschnittene Cabanossi und die Bohnen dazugeben und mit Pfeffer, Salz und Bohnenkraut würzen. Bei kleiner Hitze in ca. 10 Minuten alles gut heiß werden lassen und dabei immer mal wieder wenden.

Rustikal in der Pfanne servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidi7510

Ich habe dieses Rezept letzte Woche probiert und es ist gut angekommen...... Vielen Dank und liebe Grüße

02.03.2015 15:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, wir haben dieses Gericht vor einigen Tagen gegessen und es hat sehr gut geschmeckt.Meine Frau hat noch gut Knobi darangetan und das passte perfekt. Liebe Grüße Dietmar

29.06.2014 10:51
Antworten