Italialadys Rosmarinbutter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.08.2009



Zutaten

für
120 g Butter, weiche
2 EL Rosmarin, fein gehackte frische Nadeln
etwas Limettensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Butter in eine Schüssel geben und mit einer Gabel den Rosmarin und etwas Limettensaft unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Damit der Geschmack sich entfalten kann, etwas im Kühlschrank ziehen lassen.

Diese Butter passt sehr gut zu gegrillten Lamm.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Betty030

Hallo, die Butter schmeckt sehr sehr lecker. Da ich keine Limette oder Zitrone da hatte, musste es ohne gehen. War trotzdem schon prima. Demnächst teste ich dann mal mit dem Saft. Grüße aus Berlin und volle fünf Sternchen. Betty

23.12.2016 17:40
Antworten
italialady

hallo fiammi, schön, daß dir meine Butter schmeckt. Jetzt zur Grillsaison ist sie bei mir wieder voll aktuell. danke für deinen Sternenregen. lg italialady

16.08.2013 18:11
Antworten
Fiammi

Hallo, hab heute verschiedene Kräuter-Butter gemacht, (Kräuterbutter mit Knoblauch und Kräuter, Basilikumbutter) und auch zum ersten Mal Rosmarin-Butter nach deinem Rezept.. Ist ein sehr guter Geschmackt. Ciao Fiammi

16.08.2013 17:07
Antworten
italialady

hallo j_lau, danke für die Bewertung. Du hast recht diese Butter kann man mit verschiedenen Kräuter zubereiten. Ich selbst hab sie letztes Wochenende mit einer Mischung aus Thymian und Salbei gemacht. Dazu frisches Baguette. Hmm einfach lecker. Ich finde der Spritzer Limette machts. Danke nochmals. LG Italialady

28.05.2012 21:36
Antworten
j_lau

Hab das Rezept nicht nur mit Rosmarin, sondern auch noch mit Thymian und frischem Knoblauch angereichert. Die Butter schmeckt prima. Ich mag solche Rezepte, die mit wenigen Zutaten auskommen und so wohlschmeckend sind.

28.05.2012 12:53
Antworten