Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2009
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 210 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Tasse Basmati oder Jasminreis
2 Tasse/n Wasser
 etwas Chilisauce, (Sweet-Chili-Sauce) aus dem Asialaden
  Sojasauce
1 Msp. Sambal Oelek
1 TL Honig
Zwiebel(n) oder ein paar Lauchzwiebeln
Knoblauchzehe(n)
Karotte(n)
Brokkoli
1 Dose Mais
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis mit der doppelten Menge Leitungswasser gar kochen.

Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne in etwas Öl anbraten und mit etwas Wasser ablöschen. Die Karotten hinzu fügen und den Honig darunter rühren. Einen Moment köcheln lassen. Den klein geschnittenen Brokkoli dazugeben. Den Mais abgießen und auch dazugeben.

Wenn das Wasser etwas eingekocht ist, Sweet-Chili-Sauce dazugeben und mit Sojasauce, Pfeffer und Salz abschmecken. Wer es scharf mag, fügt noch eine Messerspitze Sambal Oelek hinzu.

Das Gemüse mit dem Reis servieren.