Gebackener Chicorée mit Käse und Schinken in Tomatensoße

Gebackener Chicorée mit Käse und Schinken in Tomatensoße

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Stampfkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 30.08.2009



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
1 gr. Dose/n Tomate(n) (850 ml)
200 ml Gemüsebrühe, instant
1 EL Tomatenmark
etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
8 kleine Chicorée
8 Scheibe/n Käse (Gouda)
8 Scheibe/n Kochschinken, große Scheiben
40 g Butter
1 kg Kartoffel(n)
Salzwasser
250 ml Milch
etwas Muskat, frisch gerieben
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel abziehen, würfeln und im Öl anschwitzen. Die Tomaten zufügen und zerkleinern. Brühe und Tomatenmark zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Offen ca. 10 - 15 Minuten köcheln lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Chicorée putzen und abspülen. Die Strünke herausschneiden. Jeden Chicorée in 1 Scheibe Käse und 1 Scheibe Schinken wickeln und feststecken. In 20 g Butter anbraten.

In eine gefettete Auflaufform legen und mit der Tomatensoße übergießen. Im Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten schmoren.

Die Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser garen. Die Milch erwärmen. Die Kartoffeln abgießen, 20 g Butter und die Milch zufügen und grob stampfen. Mit Salz und Muskat würzen und zusammen mit dem Chicorée anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.