Saftiger Kirschgugelhupf mit Amaretto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.08.2009



Zutaten

für
1 Glas Sauerkirschen, 720 ml; Abtropfgewicht 460 g
250 g Butter
200 g Zucker
1 Tüte/n Vanillinzucker
Salz
4 Ei(er)
300 g Mehl
100 Speisestärke
1 Tüte/n Backpulver
6 EL Amaretto
150 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kirschen gut abtropfen lassen. Die Butter mit Zucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit 5 EL Likör portionsweise unterrühren. Die Kirschen in Mehl wenden und vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175° 50 - 60 Minuten backen.

Den Puderzucker mit 1 EL Likör und 3 - 4 EL Wasser verrühren und den Kuchen damit bestreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, ein wirklich toller saftiger Kirschgugelhupf ! Ich habe jedoch die 22 cm Gugelhupfform mit Amarettinibröseln ausgestreut und für den Guss ( Likör und Kirschsaft ) genommen ( allerdings weniger als im Rezept ). Gebacken wurde auf unterster Schiene mit O-/ U- HItze. Sehr lecker ! LG, Angelika

12.08.2017 19:24
Antworten