Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Schmoren
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsepfanne, mexikanisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
bei 157 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 30.08.2009



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rot, in Stücke geschnitten
1 Porreestange(n), in Ringe geschnitten
1 große Möhre(n), in Scheiben geschnitten
1 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 Dose Mais, abgetropft
1 Dose Kidneybohnen, abgetropft und gespült
2 EL Tomatenmark
200 ml Crème fraîche
1 Chilischote(n), rot
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Cayennepfeffer
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das frische Gemüse und die Chilis in etwas Öl in einer großen Pfanne weich braten. Dabei die unterschiedlichen Garzeiten beachten (also zuerst mit den Möhren anfangen).

Mais und Kidneybohnen abtropfen, die Kidneybohnen mit Wasser abspülen, zum restlichen Gemüse geben und kurz mitgaren.

Das Tomatenmark und die Creme fraiche zugeben und nochmal ca. 10 min. erwärmen. Auch als Füllung für Tortillas geeignet, sonst passt Reis gut dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LaVidaLinda

Super lecker! Haben es leicht abgewandelt, dadurch wurde es sogar vegan ;) - keine Möhre - 150 g Creme Vega - 2 kleine Tassen Vollkornreis. Alles vermengen wenn es fertig ist. Super leckere sämige Konsistenz. Ergeben 2 große oder 3 kleine Portionen.

25.01.2020 18:36
Antworten
John2609

Danke für das tolle Rezept. Hab noch ne Dose Tomaten und nen Schuss Salsa Sauce dazu, dann ist es nicht so trocken wenn man es mit Reis isst und gleichzeitig würziger.

19.01.2020 19:22
Antworten
KrümelMonster150185

Also es war wirklich sehr sehr lecker. Ich koche es auf jeden Fall wieder 😍.. Es hat am nächsten Tag noch besser geschmeckt.. Danke für das Rezept ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

10.01.2020 21:36
Antworten
Christel!

Christel Ein ganz tolles Rezept. Habe es zum ersten Mal probiert. Super lecker! Gibt es bei uns jetzt öfters. Habe es nur etwas schärfer gewürzt. Aber das ist ja Geschmacksache.

07.08.2019 14:23
Antworten
Torge94

Sehr leckeres Rezept, geht fix und macht sehr gut satt. Habe dazu einfach ein bisschen Baguettebrot gegessen um die leckere Sauce aufzusaugen. 5 Sterne und gibt es jetzt sicherlich öfter im Monat.

10.07.2019 12:13
Antworten
Melanne

War wirklich sehr lecker. Haben das ganze in Fladen gewickelt, dazu gab es Sourcreme

20.01.2013 09:34
Antworten
mari79

Hallo, shön, dass es geschmeckt hat. Ich esse die gefüllten Tortillas am liebsten mit Sour Creme und Guacamole. Gruß Mari

23.02.2013 11:22
Antworten
Fylgien85

Ich begeistert davon! Durch die Möhren hats bissl was süßliches und des Chili ordentlich Würze. ^^ Hab statt CremeFraiche Frischkäse genommen. Hat auch sehr gut funktioniert! Danke fürs Teilen!

19.11.2012 21:59
Antworten
Caro861

ich habe es heute mit reis gegessen. sehr lecker und sehr einfach :) werde es auch noch mit tortillas probieren.

03.11.2011 13:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich hatte heute zum Mittagessen Deine mexikanische Gemüsepfanne mit Naturreis. War sehr lecker! Werde sie bestimmt auch noch mit Tortillas ausprobieren... LG Maus_X

22.02.2010 12:40
Antworten