Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2009
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 465 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2009
1.518 Beiträge (ø0,42/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
130 g Weizenmehl
3 TL, gestr. Backpulver
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
130 g Butter, weiche
  Für die Füllung:
12 Blatt Gelatine, weiß
500 g Schlagsahne
50 ml Zitronensaft
150 ml Sekt
75 g Puderzucker
250 g Joghurt
  Für den Belag:
750 g Obst (Pfirsiche, Kiwis, Erdbeeren, Himbeeren, Melone)
  Für den Guss:
1 Pck. Tortenguss, klar
2 EL, gestr. Zucker
250 ml Apfelsaft (oder halb Saft, halb Sekt)
  Für die Garnitur:
  Pistazien, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 473 kcal

Den Backofen vorheizen auf 180°C.

Mehl mit Backpulver in einer Schüssel geben, die restlichen Teigzutaten zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine Springform (26 cm) streichen und 25 - 30 Minuten backen.

Den Boden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Den Boden einmal waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum stellen.

Die Gelatine einweichen. Die Sahne steif schlagen. Den Zitronensaft erwärmen und die leicht ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen. Die Mischung mit Sekt und Puderzucker verrühren, den Joghurt unterrühren und die Sahne unterheben. Die Creme auf den unteren Tortenboden geben und glatt streichen. Den oberen Boden darauf legen und etwas andrücken. Die Torte für etwa 1 Stunde kalt stellen.

Das Obst vorbereiten und auf dem Kuchen verteilen.

Den Guss nach Anleitung aus Tortengusspulver, Zucker und Apfelsaft (-Sekt) zubereiten und sofort auf den Kuchen streichen. Die Torte für etwa 2 weitere Stunden kalt stellen. Den Tortenring entfernen und den Rand der Torte mit Pistazien bestreuen.