Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2009
gespeichert: 279 (0)*
gedruckt: 2.409 (12)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2009
1.518 Beiträge (ø0,43/Tag)

Zutaten

50 g Butter
40 g Zucker
1 Prise(n) Salz
3 Tropfen Bittermandelaroma
Ei(er)
100 g Weizenmehl
1 TL, gestr. Backpulver
2 TL, gestr. Kakaopulver
2 EL Milch
1 Glas Sauerkirschen (185 g)
1 EL Speisestärke
1 TL Zucker
20 g Kuvertüre, weiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 170 kcal

Die Butter mit dem Rührgerät geschmeidig rühren. Zucker, Salz, Aroma und Ei unter Rühren hinzugeben. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und die Milch kurz unterrühren. Den Teig in eine Springform (16 cm, gefettet, mit Semmelbröseln ausgestreut) füllen. Den Kuchen für 20 Minuten bei 180°C in den Backofen schieben.

Den Boden ca. 5 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen, danach völlig erkalten lassen und dann einmal waagerecht im oberen Drittel durchschneiden.

Die Kirschen abtropfen lassen, dabei 150 ml Saft von den Kirschen auffangen. Speisestärke mit Zucker mischen, den Kirschsaft einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Die Kirschen unterrühren und die Masse abkühlen lassen.

Den gereinigten Springformrand um den Kuchen stellen. Die Kirschfüllung auf den Boden geben. Den oberen Boden darauf legen und andrücken.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Oberfläche damit besprenkeln.