Bewertung
(51) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
51 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2001
gespeichert: 1.710 (1)*
gedruckt: 18.633 (18)*
verschickt: 241 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
19.444 Beiträge (ø3,31/Tag)

Zutaten

1/2 kg Blattspinat, tiefgefroren
250 g Schafskäse
1 Zehe/n Knoblauch
1 Pkt. Blätterteig, tiefgefroren
250 ml Joghurt
250 ml saure Sahne
1 EL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
2 EL Öl (Oliven)
Ei(er), davon das Eigelb
1 EL Essig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat auftauen und in Olivenöl leicht andünsten. Knoblauchzehe zerdrücken, dazugeben. Salzen, pfeffern. Schafkäse in ca. 1x1 cm Würfel schneiden und dazugeben. Gut umrühren und abkühlen lassen. Dann Blätterteig auf gefettetes Blech ausrollen und die noch warme Fülle verstreichen. Zu einem Strudel rollen und mit einem Eidotter bestreichen. Bei 180 Grad in Heißluft goldbraun backen. Dazu die Joghurt/Saure Sahne Soße mit Schnittlauch und einem Schuss Essig zubereiten. Sofort heiß servieren!