Camping
Diabetiker
einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Schnell
Studentenküche
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhrencremesuppe à la McMoe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.08.2009



Zutaten

für
½ TL Öl
1 Zwiebel(n)
300 ml Gemüsebrühe, instant
etwas Muskat
etwas Chili
¼ TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
200 g Möhre(n)
2 EL saure Sahne
2 EL Orangensaft, frisch gepresst
etwas Salz
etwas Chili
1 EL Petersilie
einige Orange(n) - Scheiben, hauchdünn geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Mit Brühe aufgießen und mit Muskat, Chili und Zitronenschale würzen. Zum Kochen bringen. Die Möhrenscheiben zugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Saure Sahne und frisch gepressten Orangensaft zufügen und die Suppe pürieren. Mit Salz und Chili abschmecken und mit Petersilie betreuen. Mit den Orangenscheiben garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.