Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2003
gespeichert: 220 (0)*
gedruckt: 1.729 (2)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
22.750 Beiträge (ø3,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Rotbarschfilet(s)
  Salz
  Pfeffer
2 EL Balsamico
600 g Tomate(n) (Flaschentomaten)
1 Bund Basilikum
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 EL Öl (Olivenöl)
150 g Mozzarella

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rotbarschfilets kalt abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer würzen und dem Balsamico beträufeln. Tomaten in Scheiben schneiden, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Basilikumblätter von den Stängeln zupfen. Backofen auf 200°C vorheizen. Eine flache Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einfetten, zwei Drittel Tomaten, alle Lauchzwiebeln und Basilikum einschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch auf das Gemüsebett legen, mit 2 EL Öl beträufeln. Mit den restlichen Tomaten bedecken. Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen. 20 Minuten überbacken und mit ein paar Basilikumblättchen garnieren.