Bewertung
(71) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
71 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2009
gespeichert: 1.718 (3)*
gedruckt: 24.010 (127)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2008
215 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln
150 g Kochschinken
3/4 Beutel Brokkoli, TK
1/4  Zwiebel(n)
1 Becher Schmand
1 Becher süße Sahne
  Käse, geraspelt
  Salz und Pfeffer
  Kräuter (Garten-)
  Butter, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Ebenso den Brokkoli.

Die Zwiebeln und den Schinken in Stücke schneiden. Die Zwiebeln in einer Pfanne andünsten, die Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Einen Teil der Nudeln in eine ausgebutterte Auflaufform geben, den Brokkoli gleichmäßig darüber verteilen und etwas salzen und pfeffern. Eine weitere Schicht Nudeln, dann den Schinken darauf verteilen und noch mal Nudeln. Alles mit der Zwiebel-Sahne Mischung übergießen. Am Schluss noch den Schmand und die frischen Kräuter darauf verteilen.
Bei ca. 220 Grad ungefähr 20 Minuten in den Backofen geben, dann mit dem Käse bestreuen und goldgelb überbacken.