Hauptspeise
Schmoren
Lamm oder Ziege

Rezept speichern  Speichern

Lammbraten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. normal 29.08.2009



Zutaten

für
1 Lammgigot
½ Liter Buttermilch
Salz und Pfeffer
50 g Butter
4 Wacholderbeere(n)
1 Becher Crème fraîche
⅛ Liter Rotwein
⅛ Liter Wasser
1 TL Preiselbeeren, oder Sherry

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 13 Stunden 30 Minuten
Keule eine Nacht in Buttermilch legen, dann abtrocknen, salzen, pfeffern.
In der Fettpfanne des Backofens Butter erhitzen und die Keule bei 200°C rundum anbräunen. Wacholderbeeren dazugeben und nach 1,5 Stunden Bratzeit die Crème fraiche dazugeben. Wenn die Sahne gebräunt ist, nach und nach Rotwein und Wasser zugeben und noch eine Stunde garen. Den Braten immer wieder mit Flüssigkeit übergießen.
Die Soße kann mit Preiselbeeren oder Sherry verfeinert werden.

Bevor Sie den Braten anschneiden, ca. 20 Min ruhen lassen. So setzt sich der Saft.

Dazu passen Salzkartoffeln, Kroketten, Butterbohnen, Rotkohl, Rosenkohl, Pfifferlinge, Kronsbeeren, Apfelmus.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jungfer_am_Herd

Hallo, ich habe erstmal nur ne Frage... ...kann ich das Rezept auch auf ein Lammfilet anwenden und wenn ja, muss es dann ebenso lange braten?

17.11.2014 21:45
Antworten