Zwergenspieße


Rezept speichern  Speichern

gefüllte Mini-Klöße mit Hähnchenspießen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 09.09.2009 320 kcal



Zutaten

für
1 Beutel HENGLEIN Seidenknödelteig, (= 750 g)
600 g Hähnchenbrust
3 Paprikaschote(n), rote, gelbe und grüne
150 g Champignons
100 g Kirschtomate(n)
Salz
Pfeffer, frisch gemahlener
2 EL Pflanzenöl
100 g Kräuterfrischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Backofen auf 240°C vorheizen.
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Champignons putzen, evtl. waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Kirschtomaten putzen und waschen.
Alle Zutaten abwechselnd auf Spieße reihen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl bepinseln. Auf ein Rost geben und im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten garen (Gas: Stufe 6, Umluft 220°C).

Seidenknödelteig verkneten, zu kleinen Knödeln formen, jeweils mit einem Teelöffel Frischkäse füllen und nach Packungsanweisung zubereiten.

Spieße und Knödel nach Wunsch mit einem Tomatendip oder Tomatenketchup servieren.

Tipp: Verwenden Sie Blumenkohl- und Brokkoliröschen anstelle der Paprikaschoten.

Pro Portion:
kJ/kcal: 1338/320
EW: 23,3 g
F: 10 g
KH: 35 g
BE: 2,5

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.