Bewertung
(21) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2009
gespeichert: 492 (1)*
gedruckt: 1.498 (10)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2008
5.128 Beiträge (ø1,32/Tag)

Zutaten

180 g Spaghetti
  Salzwasser
12 Blätter Salbei, große
2 große Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
250 ml Hühnerbrühe
150 ml Soja - Sahne (Soja Cuisine)
50 ml Milch, fettarme
60 g Ziegenfrischkäse natur (z.B. Chavroux)
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
 evtl. Parmesan oder Pecorino
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in Salzwasser fast "al dente" kochen (d. h., sie sollen noch etwas härter als al dente sein). Die Salbeiblätter in Streifen schneiden, den Knoblauch hacken.

Beides in der Butter kurz anbraten und mit der Brühe ablöschen. Dann Sojasahne, Milch und Fischkäse zugeben und einkochen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Salz würzen. 3 Esslöffel von dem Nudelkochwasser zugeben.

Wenn de Nudeln fast al dente sind, in die Sauce geben und solange garen, bis die Spaghetti die Sauce fast komplett aufgenommen haben, aber trotzdem noch bissfest sind. Dann anrichten.

Wer mag, kann noch gehobelten Parmesan oder Pecorino darübergeben, ist aber nicht notwendig.