einfach
Gluten
Lactose
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Feta - Sahnesauce

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.08.2009 675 kcal



Zutaten

für
400 g Tagliatelle, Penne oder andere Nudeln
2 EL Butter
3 EL Mehl
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 Pck. Feta-Käse
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
675
Eiweiß
22,94 g
Fett
28,83 g
Kohlenhydr.
79,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.

Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl darin hell anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Ein paar Minuten köcheln lassen, wenn die Sauce zu dick ist, noch etwas Sahne oder Brühe dazugeben. Den Feta hineinbröckeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen und sofort mit der Sauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

missmartini

Hallo, bei uns gabs heute dein Rezept. Uns hats sehr lecker geschmeckt. Genügend Sauce für alle gabs auch. Wegen der Kalorienhöhe würde ich demnächst evtl. mehr Brühe nehmen oder die Sahne durch Milch ersetzen. Wir haben Vollkornspagetti dazu gegessen und geschmorte Zucchini. Wirklich sehr lecker! LG missmartini

05.09.2009 14:18
Antworten