Backen
Beilage
einfach
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
Paleo
raffiniert oder preiswert
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Backofen - Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
bei 91 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.08.2009 164 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende
1 EL Olivenöl oder Rapsöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Majoran
Knoblauchgranulat

Nährwerte pro Portion

kcal
164
Eiweiß
3,93 g
Fett
1,78 g
Kohlenhydr.
31,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kartoffeln waschen und in Viertel schneiden, die Schale bleibt dran. Dann alle Zutaten, auch die Kartoffeln in eine Schüssel mit Deckel geben und ein paar Mal kräftig schütteln. So vermischen sich alle Zutaten prima und man braucht nur ganz wenig Öl, um alle Spalten zu erreichen. Dann bei 180°C für 30 Minuten in den Backofen.

Man kann die Gewürze aber auch abändern, ich habe es auch schon mal mit Grillgewürz probiert, das geht auch. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, ich habe die Kartoffeln 50 Minuten bei 200 Grad im Ofen gehabt. bei 30 Minuten und 180 Grad wären sie noch ziemlich roh gewesen. LG Badegast

11.11.2019 13:41
Antworten
yatasgirl

Hallo Uns haben deine Kartoffel sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

28.10.2019 20:42
Antworten
Zahnfee2110

super lecker

22.09.2019 18:54
Antworten
SunnyKida

Danke für das tolle Rezept Lg SunnyKida :)

05.09.2019 10:57
Antworten
Mohnröllchen

Hallo alla 2505 So mache ich meine Backofen Kartoffeln auch, aber auf Backpapier. Zu der Würzmischung gebe ich noch Rosmarin , Thymian und Pulbiber. Wenn man Paprikastücke, Zwiebelachtel und Hähnchenkeulen mit auf's Blech legt, hat man ein komplettes Essen fertig. Ich brauche bei 200 Grad so ca. 45 Min. Liebe Grüße von Mohnröllchen.

11.06.2019 21:39
Antworten
Dorry

Diese Kartoffeln essen wir immer wieder gerne, und am liebsten mit einer Mojo Picon. Gruss Dorry

08.09.2011 16:43
Antworten
Stefanie_Friese

Die mache ich auch sehr oft, in allen Gewürzvariationen. Gruß Steffi

22.08.2011 20:35
Antworten
cat-23

Hi, die sind total lecker... ob mit Majoran oder rosmarin..... super Rezept.... danke....:-)))))

04.08.2011 18:46
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, so mache ich meine Ofenkartoffeln auch immer. Es ist ein sehr schönes, feines und schnell gemachtes Rezept. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

22.03.2011 01:56
Antworten
Hoffnerr

Habs ausprobiert und es schmeckte meiner Familie hervorragend. Eine super Alternative zu den fettigen Pommes aus der Friteuse. Gibts bei uns jetzt öfter.

08.11.2009 10:27
Antworten