Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2009
gespeichert: 119 (0)*
gedruckt: 1.169 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
500 g Hackfleisch, halb und halb
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Cayennepfeffer
600 ml Fleischbrühe
425 g Tomate(n), geschälte aus der Dose
Möhre(n)
Zucchini
Paprikaschote(n), rot oder gelb
50 g Reis, (10-Minuten-Reis)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln abziehen und in sehr dünne Ringe schneiden. Die Möhre schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, abbrausen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

Das Öl in einen hohen Kochtopf geben und erhitzen. Die Zwiebelringe darin unter Rühren glasig anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten, dabei ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Die geschälten Tomaten mit einer Gabel zerdrücken und samt Saft zufügen. Unter Rühren aufkochen lassen. Anschließend bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Möhren und Paprika mit in die Suppe geben und ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Zucchinischeiben dazugeben und untermischen. Den 10-Minuten-Reis einrühren und alles noch 10 Minuten weiter kochen, bis der Reis bissfest ist, dabei ab und zu umrühren.

Zum Schluss die Hackfleischsuppe noch einmal mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.