Dünsten
Ei
Eier
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini - Pfanne

Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 26.08.2009 274 kcal



Zutaten

für
1 kg Zucchini
2 Tomate(n)
4 Ei(er)
4 EL Käse, geriebener
Butter
Salz und Pfeffer
Petersilie, gehackte oder Dill

Nährwerte pro Portion

kcal
274
Eiweiß
17,82 g
Fett
18,81 g
Kohlenhydr.
7,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die gewaschenen Zucchini in grobe Würfel schneiden, die Tomaten häuten und in Stücke schneiden.

Die Butter erhitzen und Zucchini und Tomaten, sowie Petersilie oder Dill zufügen, salzen und pfeffern und alles zugedeckt unter gelegentlichem Umrühren garen. Dann die verquirlten Eier unterrühren, den Käse oben darauf streuen und die Eier zugedeckt in etwa 4 Minuten stocken lassen.

Sofort servieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Knuffi81

Hab das Rezept mehrmals nachgekocht und uns schmeckt es sehr gut.Ich frage mich nun aber ob es auch mit Schnittlauch schmecken würde anstelle von Petersilie und Dill?

29.06.2019 19:43
Antworten
novemberkind

Sehr sehr lecker! ich brauchte ein Rezept zur Zucchini-Verarbeitung und bin hier fündig geworden. ich habe noch übrige Möhren mit reingetan und Kartoffeln, da die Kinder keine Zucchini mögen ;-) Ich habe das ganze allerdings in einer Auflaufform im Backofen stocken und überbacken lassen, wegen der großen Menge. Das Essen wird es ganz sicher wieder geben!

23.06.2017 09:27
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt,was isst man dazu?

11.12.2015 07:19
Antworten
katibasmati

Hallo Krümelchen, nachdem ich nun ungefähr seit zwei Jahren regelmäßig dein leckeres Rezept nachkoche, hier nun endlich mein Kommentar: Super!

20.08.2014 20:57
Antworten
Monily

Ein perfektes Essen, wenns schnell und lecker sein soll. Habe statt Butter Olivenöl genommen und ins geschlagene Ei Parmesan gerührt, da ich keinen anderen Käse hatte. Wird öfter auf meinem Speiseplan stehen 😊

20.07.2013 14:18
Antworten
Coselinchen

Hallo, wir hatten dieses leckere Rezept heute Abend. Ich habe mir allerdings erlaubt, die halbe Menge mit ein paar Kartoffeln zu strecken, damit es für 3 reicht. Wir werden es sicher mal wieder machen, schnell, einfach, lecker. LG

31.03.2012 20:10
Antworten
maximuss

Für einen Kochanfänger ist es super einfach - und dazu ein super leckeres Ergebnis. Klasse. Vielleicht noch ein kleiner Tipp rein, wie sich Tomaten häuten lassen ;) Greetz!

20.01.2012 17:08
Antworten
kleinehobbits

Hallo Krümelchen, war alles meins. Kicher Hab auf eine Portion runtergerechnet. LG Silke

14.01.2011 19:04
Antworten
Kruemelchen26

Hallo Silke, das freut mich! Vielen Dank für die tolle Bewertung. Hast Du Deiner Familie nix abgegeben? ;-) LG vom Krümelchen

14.01.2011 17:44
Antworten
kleinehobbits

Hallo Krümelchen, heut hab ich für mich allein deine Pfanne gemacht. War super lecker - hab noch mit etwas Curry gewürzt. Gibts wieder mal - Dankeschön! LG Silke

11.01.2011 20:39
Antworten