Erdbeer - Joghurt - Torte


Rezept speichern  Speichern

fruchtig frisch und fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 27.08.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

2 Ei(er), getrennt
60 g Zucker
90 g Mehl
1 Tüte/n Vanillinzucker
½ Tüte/n Backpulver

Für den Belag:

1 kg Erdbeeren
600 g Naturjoghurt
250 ml Cremefine zum Schlagen
100 g Zucker
2 Tüte/n Gelatinepulver (Sofortgelatine)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Eiweiße steif schlagen, die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillinzucker verrühren. Die Eigelbmasse mit einem Kochlöffel vorsichtig unter das Eiweiß heben. Mehl und Backpulver mischen, sieben und ebenfalls mit dem Kochlöffel vorsichtig unter die Masse heben. Den Teig in eine Springform geben und 10 bis 15 Minuten bei 160°C (Umluft) backen.

Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Danach fein pürieren. Den Joghurt mit der Cremefine verrühren. Das Erdbeerpüree unterrühren. Zucker und Sofortgelatine ebenfalls unterrühren.

Die Erdbeer-Joghurt-Masse auf den Boden streichen. Das Ganze mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.