Zutaten

  Für den Teig:
200 g Butter
200 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1/2  Zitrone(n), davon die Schale abgerieben
Ei(er), die Dotter davon
250 g Quark (Magertopfen), passiert
125 ml saure Sahne
250 g Mehl (Weizenmehl), glatt
Ei(er), das Eiklar davon
1,2 kg Kirsche(n) oder Zwetschken oder Marillen oder Pfirsiche oder Beeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit der halben Zuckermenge, Salz, Vanillezucker und der abgeriebenen Zitronenschale sehr schaumig rühren. Nach und nach die Dotter und den passierten Topfen einrühren.
Die 4 Eiklar mit dem restlichen Zucker zu festem Schnee schlagen. Eine kleine Menge Schnee mit einer Schneerute unter die Topfenmasse mischen, dann mit dem Kochlöffel alles zusammen unter langsamer Zugabe des Mehls vorsichtig vermengen.
Die Masse auf ein befettetes oder mit Backtrennpapier belegtes, großes Backblech 2 cm hoch aufstreichen. Mit dem Obst gleichmäßig belegen und bei Mittelhitze ca. 40 Min. backen. Den Kuchen auf dem Blech erkalten lassen und mit Staubzucker (evtl. auch mit Zimt gemischt) bestreut servieren.