Deutschland
Eintopf
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Linseneintopf à la Mc Moe

braucht Zeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.08.2009



Zutaten

für
200 g Linsen, braune
80 g Porree
1 Möhre(n)
80 g Knollensellerie
100 g Zwiebel(n)
50 g Speck, durchwachsener
2 EL Öl
250 ml Malzbier
5 EL Aceto balsamico
1 EL Senf, mittelscharf
1 Liter Fleischbrühe
etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
400 g Kartoffel(n)
1 EL Petersilie, gehackte
4 EL Sauerrahm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

Den Porree putzen und waschen. Möhre und Sellerie schälen und waschen. Zwiebeln abziehen. Gemüse und Speck in kleine Würfel schneiden.

Zwiebelwürfel und Speck in heißem Öl kurz anbraten. Die restlichen Gemüsewürfel zufügen und kurz mit anrösten. Abgetropfte Linsen, Malzbier, Aceto Balsamico, Senf und Fleischbrühe dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Eintopf zugedeckt etwa 40 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben. Mit Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Eintopf mit Petersilie bestreut und mit Sauerrahm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.