Creme
Dessert
einfach
Kinder
Party
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurtcreme mit Pfirsichen

super Dessert für jede Party

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.08.2009



Zutaten

für
1.000 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
600 g Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
4 EL Vanillezucker
1 EL Zucker
1 gr. Dose/n Pfirsich(e), halbierte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Joghurt in eine Schale füllen. Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker schön steif schlagen (schnittfest). Die Schlagsahne unter den Joghurt heben. Die Pfirsiche in kleine Stückchen schneiden und unter die Joghurtcreme mischen.

Tipp: Ich stelle es die Creme vor dem Servieren gerne für 30 Min. in den Kühlschrank. Man kann sie aber auch direkt essen.

Den Vanillezucker mache ich selbst. So ist das Aroma intensiver, der Zucker billig, und er ist so simpel in der Herstellung ...

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Das Dessert habe ich für 2 Personen gemacht und Menge entsprechend angepasst. Ein schönes Dessert, das schnell gemacht ist. LG DolceVita

24.08.2019 15:10
Antworten
Mooreule

Hallo, deine Joghurtcreme mit Pfirsichen ist ja sowas von lecker.....mmh......köstlich.....bin begeistert, da ich so viele frische Pfirsiche da habe sind die in dein Dessert gekommen. Danke das du dieses tolle Rezept eingestellt hast, mach ich sehr gerne wieder, dann auch mal mit Pfirsichen aus der Dose. Liebe Grüße Mooreule

05.06.2019 20:32
Antworten