Currygurken

Currygurken

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 8 Gläser

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 26.08.2009



Zutaten

für
2 ½ kg Gurke(n)
5 dicke Zwiebel(n)
2 EL Salz
3 Tasse/n Essig
3 Tasse/n Zucker
1 TL Paprikapulver
1 TL Pfefferkörner
1 TL Currypulver
1 TL Dill, getrocknet
1 TL Senfkörner

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 20 Minuten
Die Einlegegurken in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

Gurken und Zwiebeln mit dem Salz mischen und über Nacht stehen lassen, anschließend den Sud abgießen. Essig, Zucker und die Gewürze in einem großen Topf aufkochen. Die Gurken-Zwiebelmischung in dem Sud glasig kochen.

Man kann sie sofort in Schraubgläser füllen, verschließen und erkalten lassen, auf Vorrat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blumensiggi

Ich wollte sie heute einlegen kommt da kein Wasser mit dazu?

17.01.2020 18:17
Antworten