Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Weihnachtsbällchen


Rezept speichern  Speichern

ohne Eier! Mit Kokos und Mandeln ... lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 26.08.2009



Zutaten

für
250 g Butter oder Magarine
100 g Zucker
300 g Mehl
100 g Mandel(n), geschält und gemahlen
100 g Kokosraspel
1 Pck. Vanillezucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Aus den Zutaten einen Teig herstellen. Gut durchkneten. Dann kleine Bällchen (etwas größer wie eine Haselnuss mit Schale) formen und auf ein Backblech geben.

Ca. 20 - 23 Minuten bei 180°C (Umluft) backen. Erkalten lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

simoneknightschirra

Hallo, warum bewertet keiner diese tollen Plätzchen, ich finde die mega lecker. LG Mone

12.01.2021 21:47
Antworten
nialbe

Diese Weihnachtsbällchen sind immer wieder lecker. Diesmal habe ich sie je zur Hälfte mit gemahlenen und gehackten Mandeln gemacht. Liege Grüße nialbe

05.01.2013 09:59
Antworten
kessie274

ich komme mit der Backzeit super klar, sehr lecker die Kugeln!!

03.10.2012 20:41
Antworten
Jarley

Sind sehr lecker,aber die Backzeit mußte ich auch verringern,aber das ist halt von Ofen zu Ofen wirklich sehr anders.Sonst super!

06.08.2012 17:43
Antworten
Ela2809

Hallo Silke! Freut mich,das sie Dir schmecken...Ja,die Backzeit ist halt leider von Ofen zu Ofen anders...Meine Mutter muß die Backzeit sogar verlängern...

11.04.2012 19:40
Antworten
Bananenjoe

Schmecken sehr gut, nur bei meinem Ofen mußte ich die Backzeit etwas verkürzen, ca auf 10 min. LG Silke

13.01.2012 10:20
Antworten