Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2009
gespeichert: 53 (1)*
gedruckt: 1.194 (10)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kl. Kopf Weißkohl (ca. 300 g)
1 kl. Kopf Rotkohl (ca. 300 g)
Möhre(n)
Zwiebel(n), rote
3 EL Mayonnaise
3 EL Apfelsaft
3 EL Essig, (Obstessig)
1 EL Senf
1 TL Selleriesalz
1/2 TL Zitronenschale, abgeriebene
  Salz und Pfeffer
  Petersilie zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weißkohl und Rotkohl waschen. Beide Kohlköpfe vierlteln, die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Den Kohl in schmale Streifen scheiden oder raspeln und in eine große Schüssel geben. Dann mit den Händen kräftig durchkneten.

Die Möhren waschen, schälen und raspeln. Die rote Zwiebel schälen und hacken. Alles zu den Kohlstreifen in die Schüssel geben und gut vermischen.

Für die Sauce in einer kleinen Schüssel die Mayonnaise mit Apfelsaft, Essig, Senf, Selleriesalz und Zitronenschale gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce über das Gemüse geben und alles gründlich mischen. In eine Salatschüssel füllen und vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.

Der Krautsalat entwickelt seinen Geschmack am besten, wenn man ihn im Kühlschrank einige Stunden gut durchziehen lässt.