Eintopf
Europa
Gemüse
Großbritannien
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Lamm oder Ziege
Schmoren
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Irish - Stew

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.08.2009



Zutaten

für
500 g Lammfleisch, mageres
200 g Zwiebel(n)
200 g Weißkohl
200 g Wirsing
200 g Bohnen, grüne
200 g Möhre(n)
500 g Kartoffel(n)
Salz und Pfeffer
1 TL Kümmel
½ Tasse/n Brühe
2 EL Butter
2 EL Petersilie, gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch würfeln. Alles Gemüse putzen und waschen. Die Zwiebeln in Ringe, Weißkohl und Wirsing in Streifen schneiden. Bohnen in Stücke, Möhren in Scheiben und Kartoffeln in Würfel schneiden.

Den Ofen auf 175°C vorheizen. Die Kartoffeln in einen ofenfesten Topf geben, das Fleisch darauf verteilen, nacheinander Zwiebeln, Weißkohl, Wirsing, Bohnen und Möhren darauf schichten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Brühe angießen und alles knapp mit Wasser bedecken. Den Topf gut verschließen und das Stew im Ofen 2 Stunden garen.

Abschmecken, mit Butter verfeinern und mit Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garten-gerd

Hallo, regenwurm567 ! Ich habe heute dein Irish-Stew zwar nicht mit magerem, sondern mit durchwachsenem Fleisch aus der Keule zubereitet; es hat aber auch damit sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für´s Rezept und liebe Grüße, Gerd

30.11.2018 22:49
Antworten