Schaschlik - Auflauf


Rezept speichern  Speichern

auch toll für Gäste ...

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 26.08.2009 654 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
½ kg Schweinefleisch, geschnetzelt
2 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Dose Tomatenmark (140 g)
2 Flaschen Sauce (braune Schaschliksoße, à 250 ml)
200 ml Sahne
100 ml Milch
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
654
Eiweiß
38,94 g
Fett
44,99 g
Kohlenhydr.
22,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Fleisch mit den Zwiebeln in eine Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Gut anbraten, 20 Minuten schmoren lassen.

Je eine gelbe, grüne und rote Paprika in mundgerechte Stücke schneiden, zu dem Fleisch geben, weitere 15 Minuten schmoren lassen. Dann das Fleisch in eine gefettete Auflaufform geben.

Schaschliksoße mit Tomatenmark, Sahne und Milch verrühren. Die Masse über das Fleisch geben. Die letzte rote Paprikaschote in kleinere Stücke schneiden und mit der Haut nach oben auf den Auflauf legen.

Bei 180°C Umluft 30 Minuten garen. Dazu empfehle ich Reis, Baguette und einen erfrischenden Blattsalat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Manolchen

Hallo, ich möchte dein Rezept gerne nachkochen, habe da noch 2 kurze Fragen: Ist wirklich TomatenMARK gemeint? Gibt es das denn in so großen Dosen von 140g? Ich kenne nur die Minidöschen. Was ist denn mit "brauner" Soße gemeint? Habe die Schaschliksoße von Knorr Schlemmersoßen im Glas. Die Farbe ??? na ich würde mal sagen rot-braun! Ist die zu empfehlen? Herzlichen Dank schon mal Manolchen

17.09.2013 19:33
Antworten
P1963

Hallo, bei uns gab es heute den Schaschlik-Auflauf. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Allerdings habe ich mir den Arbeitsaufwand erleichtert, da ich nichts angebraten habe. Am Vortag habe ich alle Zuaten roh in den Bräter gegeben und vermischt. Die Garzeit im Backofen hat sich dadurch natürlich verlängert. Bei mir waren es ca. 70 Min. bei 180 Grad. Das Fleisch war schön zart und die Soße schön kräftig im Geschmack. Vielen Dank für das Rezept. Bilder sind unterwegs. LG Petra

12.05.2013 13:00
Antworten
Ela2809

Ich hatte im Rezept (in Klammern) auch geschrieben,das eine braune Soße zu empfehlen ist.Danke,das Du es auch nochmal empfohlen hast!

26.10.2009 02:28
Antworten
Jarley

Lecker und wird es sicher öfter geben!Habe es schon 2 mal gemacht...Würde eine braune Schachliksauce nehmen!

06.09.2009 18:04
Antworten