Superleckerer Hefezopf mit Nussfüllung

Superleckerer Hefezopf mit Nussfüllung

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 25.08.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
150 ml Milch
2 Ei(er)
1 Würfel Hefe
80 g Zucker
80 g Butter
5 g Salz
Fett für das Blech

Für die Füllung:

180 g Haselnüsse, geröstet, fein gemahlen
120 g Zucker
120 g Biskuit, zerbröselt
70 g Marzipanrohmasse
1 Eiweiß
100 ml Milch
½ TL Zimt
1 Eigelb zum Bestreichen
100 g Aprikosenkonfitüre
evtl. Kuchenglasur (Puderzuckerglasur)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die Hefe in der Milch auflösen. Mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und mindestens 1 Std. gehen lassen. Den Teig "zusammenschlagen" und nochmals gehen lassen. Wenn der Teig das gewünschte Volumen erreicht hat, ausrollen (45 cm x 30 cm).

Für die Füllung die Marzipanrohmasse nach und nach mit der Milch vermischen. Wenn die Marzipanrohmasse weich ist, alle restlichen Zutaten zugegeben und zu einer glatten Masse verarbeiten.

Auf den ausgerollten Teig streichen und von der Längsseite her aufrollen. Die Rolle in der Mitte durchschneiden und mit der Schnittfläche nach außen ineinander verdrehen. Den fertigen Zopf auf ein gefettetes Blech legen und erneut gehen lassen. Dann mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 min. backen.

Den gebackenen Zopf mit gekochter Aprikosenkonfitüre abglänzen. Nach Belieben mit Puderzuckerglasur bestreichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.