Spaghetti Carbonara light


Rezept speichern  Speichern

Blitzschnell und figurfreundlich: Carbonara fettarm und ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (118 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.09.2003 1042 kcal



Zutaten

für
400 g Nudeln (Spaghetti)
100 g Schinken, geräucherter
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
200 ml Milch
etwas Mehl
etwas Petersilie, frische, gehackt
Salz
Pfeffer
Zucker
Öl
Parmesan
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1042
Eiweiß
45,84 g
Fett
24,52 g
Kohlenhydr.
157,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel klein hacken, den Knoblauch sehr fein hacken oder pressen. In etwas Öl andünsten und das Mehl darüber stäuben. Mit Milch aufgießen und kurz aufkochen, damit sich eine sämige Soße ergibt. Den geräucherten Schinken in feine Streifen schneiden und in der Soße erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, einem Hauch Zucker und frischer Petersilie abschmecken.
Die Soße über die Nudeln geben, nach Geschmack noch etwas Parmesan darüber hobeln, und mit ein wenig Petersilie garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sa1612

Heute ausprobiert und es war sehr lecker. Ich habe es nach Rezept gekocht, zusätzlich in die fertige Soße noch 2 Eßl. Rama Cremefine 15% und einige Tropfen Tabasco eingerührt. War echt gut!

09.06.2021 14:01
Antworten
erdbeere19

Sehr sehr lecker

05.06.2020 12:23
Antworten
Nuknuk2005

Super Rezept,wenn es mal schnell gehen muss, perfekt . Alle waren begeistert und satt. Kommt mit auf meine Liste : Ruck - Zuck und lecker 😁👍

23.10.2019 19:17
Antworten
Ripsne

Wir haben deine Soße gleich 2 Tage hintereinander zubereitet und gegessen, da noch Spaghetti übrig waren...und weil wir die Soße auch wirklich sehr lecker fanden! Die wird es bei uns definitiv wieder geben! Dafür 5 ⭐

20.01.2019 06:55
Antworten
He-fe

Habe anstatt Petersilie, Bärlauch in die Soße gegeben und Milch und Sahne gemischt. So war es nicht die light Version, aber geschmeckt hat es uns gut. LG He-fe

24.10.2018 20:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich finde das schmeckt auch toll mit gekochtem statt geräuchertem Schinken.

25.08.2004 15:09
Antworten
Gentleman

Ich habe das Rezept auch ausprobiert und die Soße noch mit Soßenbinder gefestigt - einfach lecker und echt leicht Eine gute Alternative !!!

26.02.2004 13:30
Antworten
RunenHexe

Ich hab das Rezept vor kurzem ausprobiert und es war echt super lecker... Und vor allem noch fettarm. Werde nächstes mal nur noch mehr sauce machen. RunenHexe

14.12.2003 18:03
Antworten
stinel

Mach ich auch immer so, da paßt noch prime eine Ecke Schmelzkäse rein, sogar mit Geschmack wie Schinken, Kräuter oder Champingnon. Probierts mal ! Stinel

23.09.2003 14:01
Antworten
Schnutzel

Habe das Rezept ausprobiert und es ist echt sehr lecker! Besonders LIGHT wird es noch mit Magermilch statt Vollmilch! Nur zu empfehlen! Eure Schnutzi

16.09.2003 11:05
Antworten