Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Beilage
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Braten
Snack
Kinder
Resteverwertung
Studentenküche
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Goldene Mais - Taler

als kleines Mittagessen oder einfach so

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 26 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.08.2009 261 kcal



Zutaten

für
1 Dose Mais
3 Ei(er)
1 Handvoll Cornflakes
3 EL Mehl
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Paprikapulver
2 Prisen Muskat
½ TL Currypulver
2 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
261
Eiweiß
12,35 g
Fett
12,18 g
Kohlenhydr.
24,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Eier mit einer Gabel in einer Schüssel verkleppern, den Mais abtropfen lassen und dazurühren. Die Cornflakes ein wenig zerdrücken und zusammen mit den Gewürzen zur Mais-Ei-Mischung rühren.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel Maismasse abstechen und in der Pfanne ca. 12 - 15 Plätzchen beidseitig goldbraun herausbraten.

Heiß, lauwarm oder auch kalt servieren. Dazu passt ein Dip, Salat oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, diese Mais-Taler sind sehr lecker...hatte Salat und einen scharfen Dip dazu. Liebe Grüße Christine

15.01.2020 19:34
Antworten
nanilu1

Richtig lecker !

18.12.2018 17:13
Antworten
patty89

Hallo funktioniert auch mit Haferflocken statt Cornflakes sehr lecker und einfach sowie recht schnell zubereitet. Danke für das Rezept LG Patty

11.12.2018 14:24
Antworten
Julskreation

Sehr lecker. Mit einer kleinen Zugabe von Käse und Möhren, schmeckt das ganze noch besser

10.08.2018 12:53
Antworten
gloryous

Hallo, ich hatte einen rest Mais aus dem Glas vom Pizza-Backen übrig und habe daraus diese Bratlinge gemacht. Jedoch habe ich die Cornflakes weggelassen, da ich keine da hatte. Hat trotzdem geklappt. Sehr lecker, aber bei den Gewürzen würde ich das nächste mal etwas mehr experimentieren und eventuell noch ein paar Kräuter hineingeben. Foto folgt. Lg gloryous

18.10.2017 20:17
Antworten
Sarah-Hot

Hallo leute , ich fande es super lecker und meiner 2 Wochen alten tochter ( Laura ) habe ich es püriert und sie hat voll viel davon gegessen. Es schmeckt wie gesagt total lecker. Wer mich nett findet kann mir ja eine Freundschaftsanfrage machen. P.S. Schaut doch auchmal meine Rezepte an wenn sie dann freigeschalten sind!!! Eure Sarah + Laura

11.03.2012 13:47
Antworten
zeliha-88

schmeckt lecker aber bei mir platzen die so wie popcorn..

20.11.2011 17:55
Antworten
Cha-Cha

Da hilft evtl. Hitze reduzieren beim Rausbraten!

21.11.2011 08:19
Antworten
ROCOME

Habe die Maistaler vorgestern ausprobiert, war echt klasse.

31.10.2011 10:41
Antworten
-Dana-

Hallo Cha-Cha, ein wirkliches leckeres Rezept. Mein Sohn (1 Jahr) liebt Mais über alles, jetzt auch als Taler. Dein Rezept ist gespeichert und das wird es jetzt öfter geben. LG DANA

06.10.2010 08:37
Antworten