Pellkartoffeln mit Knoblauch - Kräuter - Kruste


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.08.2009



Zutaten

für
12 kleine Kartoffel(n)
1 EL Mehl
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Kräuter, gemischte, getrocknete
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln mit Schale kochen und etwas abkühlen lassen.
Mehl mit Knoblauchgranulat und Kräutern mischen. Kartoffeln pellen und in der Mehlmischung rollen, bis sie schön bemehlt sind. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin rundherum knusprig braun braten.

Dazu reicht man einen Kräuterquark oder einen bunten Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, deine Pellkartoffeln sind ja sowas von lecker 😋 mit einem Joghurt-Dip dazu .... perfekt 👌 Danke für das tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

22.03.2020 14:58
Antworten
monikochtgern

Sehr lecker!!! Endlich mal was anderes als immer nur Rosmarinkartoffeln- obwohl die auch sehr lecker sind. Gab es bei uns zum Grillen. Ich hab nach dem Braten noch etwas Parmesan darüber gestreut und die Pfanne kurz in den Backofen geschoben bis der Parmesan geschmolzen war. Ein Gedicht!!! und 5*

10.05.2019 08:34
Antworten
schaech001

Hallo, ich finde "normale" Pellkartoffeln langweilig und Dein Rezept ist mal eine schöne Abwechslung. Ich habe Kräuter der Provence (selber gemischtes) genommen, dazu dann aber auch noch Salz und Pfeffer. Liebe Grüße Christine

07.05.2019 15:28
Antworten