Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 150 (0)*
gedruckt: 2.069 (4)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.206 Beiträge (ø0,51/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
400 g Dinkelmehl, fein
1/2 Würfel Hefe
2 TL, gestr. Salz
2 EL Olivenöl
200 ml Wasser
  Für den Belag:
1 kg Zucchini, in dünne Scheiben
2 EL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n), in Ringe
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
400 g Schafskäse, zerdrückt
24  Oliven, schwarze ohne Stein, in Ringe
Paprikaschote(n), eingelegte, scharfe, in kleine Stückchen
200 g Schmand
200 g Frischkäse
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl, für's Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die frische Hefe mit dem Salz und etwas vom Wasser verrühren und mindestens 30 Minuten abgedeckt stehen lassen.
Dann aus dem Mehl, dem Olivenöl, dem Hefe-Salz-Wasser und dem restlichen Wasser einen geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt aufs doppelte Volumen aufgehen lassen.

Für den Belag in einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zucchini darin rundherum leicht anbraten. Hitze herunterdrehen und die Zucchini solange köcheln lassen, bis das ausgetretene Wasser verkocht ist. Dann erst die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben. Kurz andünsten, von der Kochplatte nehmen und ankühlen lassen.

Den Schafskäse mit den Oliven, den Paprika (ersatzweise 1 rote Paprika und Chili), dem Schmand und dem Frischkäse verrühren. Gut pfeffern und mäßig salzen, da der Schafskäse schon salzig ist.
Die Masse mit den Zucchini mischen.

Den Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ein tiefes Backblech gut mit Olivenöl einfetten.
Den gegangenen Hefeteig gleichmäßig darauf verteilen (mit Hilfe eines kleinen Teigrollers oder mit den Händen). Nochmals 15 Minuten gehen lassen.
Die Zucchini-Schafskäse-Masse auf dem Hefeteig verteilen.

Bei 250 Grad 10 Minuten und dann bei 180 Grad 30 Minuten backen.
10 Minuten ankühlen lassen und dann servieren.

Dazu grünen Salat reichen und ein kühles Bier.

Reicht für 4 (gute) bis 6 (normale) Esser als Hauptgericht.
Auch kalt schmeckt die Quiche sehr gut, somit ein ideales Essen für Partys oder Feiern.