Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2009
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 853 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2008
51 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Eigelb
Ei(er)
80 g Zucker
150 g Schokolade, zartbitter
100 g Nougat
500 g Schlagsahne
  Für die Sauce:
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
800 ml Milch
40 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
  Schokoladenraspel zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Parfait 4 Eier trennen, davon nur die Eigelbe verwenden. Die Eigelbe mit den restlichen beiden Eiern und dem Zucker in einer Schüssel mischen, dann im warmen Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer hellen Creme aufschlagen. Aus dem Wasserbad nehmen und weiter schlagen, bis die Creme kalt ist.

Die Zartbitterschokolade zerbröckeln und mit dem Nugat im warmen Wasserbad schmelzen. Die Sahne steif schlagen. Die warme Schokolade unter die Creme heben, dann die geschlagene Sahne. Die Masse in 8 Silikonförmchen füllen und ins Gefrierfach stellen.

Wer keine Silikonförmchen hat, kann das Parfait auch in gut ausgespülte Joghurtbecher oder eine Muffinform füllen. Diese mit Klarsichtfolie auslegen, damit sich das fertige Parfait besser löst.

Für die Vanillesoße das Puddingpulver laut Packungsanweisung mit Milch, Zucker und Vanillezucker anrühren. Den Rest der Milch in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und das angerührte Pulver unterschlagen. Nochmals eine Minute kochen lassen. In eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie abgedeckt ca. 2 Stunden kühlen.

Das gefrorene Parfait ca. 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und auf Teller stürzen. Dann die Vanillesoße angießen und Schokoraspel darüberstreuen.