Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2009
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 891 (3)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.08.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Sauerkraut
150 g Schinken, gewürfelt
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
1 Prise(n) Salz
300 ml Milch, auf ca.60°C erwärmt
1 m.-großes Ei(er)
3 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
500 g Weizenmehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die warme Milch mit Hefe, Zucker, Salz, Öl und Ei in eine Schüssel geben, alles kurz vermengen und das Mehl nach und nach einarbeiten. Das Sauerkraut ausdrücken und in den Teig kneten. 1 Stunde an einem warmen Ort (z. B. im Bett unter der Bettdecke) gehen lassen. Danach den Speck in den Teig kneten.

Aus dem Teig ca. 12 Brötchen formen, die Brötchen mit Mehl bestäuben, auf ein Blech legen und nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf der mittleren Schiene 25 bis 30 Minuten backen.