Zutaten

350 g Spätzle, (Eierspätzle oder Dinkelspätzle)
200 g Bergkäse, (Greyerzer)
200 g Käse, (Emmentaler)
2 Becher Sahne
200 g Lachs, geräucherter
1 Dose Shrimps, können auch mit Kräutern eingelegte sein
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 700 kcal

Zuerst mal an alle Schwaben, seid mutig! Dies ist eine wohlschmeckende Variante der Kässpätzle.

Spätzle kochen, ist ja wohl klar. Auflaufform etwas ausfetten. Die zwei Käsesorten reiben und vermischen. Den Lachs so schneiden dass etwa 3 x 3 cm Stücke dabei herauskommen.

Eine Lage Spätzle in die Form geben, die Hälfte des Lachses darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Eine neue Lage Spätzle ausbreiten, darauf die Shrimps verteilen und wieder mit Käse bestreuen. Darauf kommen wieder Nudeln, der restliche Lachs und der restliche Käse. Wer will, kann pro Lage etwas Pfeffer darüber mahlen. Alles mit der Sahne gleichmäßig beträufeln, wer viel Sauce mag, kann auch drei Becher Sahne nehmen. Es braucht sonst keinerlei Gewürze, da der Lachs den Geschmack ausmacht, da braucht es auch kein Salz mehr.

Bei 180° 25-30 Minuten backen.

P.S.: meine Auflaufform hat die Maße 28 x 19 x 6 (cm).