Gefülltes Fladenbrot mit Sauerkraut und Hackfleisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.08.2009



Zutaten

für
1 Fladenbrot(e)
500 g Hackfleisch, gemischt
200 g Käse (Gratinkäse)
1 Dose Sauerkraut (Weinsauerkraut)
6 EL Sauce (Honig-Senf-Dillsoße)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, abtropfen lassen. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Fladenbrot waagerecht halbieren.

Das Unterteil des Brotes mit der Honig-Senf-Soße bestreichen. Nun nacheinander erst das abgetropfte Hackfleisch, dann das Sauerkraut und zum Schluss den Käse gleichmäßig auf dem Brot verteilen.

Jetzt alles im Ofen überbacken, bis der Käse gut zerlaufen ist. Dann das Oberteil des Brotes auflegen und so lange backen, bis es knusprig ist. In Tortenstücke schneiden und warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.