Bewertung
(32) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2009
gespeichert: 1.522 (0)*
gedruckt: 5.867 (39)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2008
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Schokoladen- zum Kochen
2 TL Zucker
100 g Schokolade, Vollmilch mit Honig und Mandel-Torrone, z.B. Toblerone
150 g Schlagsahne
1 Pck. Vanillinzucker
  Kakaopulver, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Puddingpulver mit Zucker und 6 Esslöffeln Milch verrühren. Die restliche Milch aufkochen, das angerührte Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Den Topf vom Herd nehmen.
Die Schokolade in Stücke brechen, grob hacken und in den heißen Pudding rühren. Den Pudding etwas abkühlen lassen und in 4 Gläser füllen, auskühlen lassen und kalt stellen.

Die Sahne steif schlagen und dabei den Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Die Sahne auf den Pudding geben und mit Kakao bestäubt servieren.

Variante:
Den Toblerone-Becher kann man auch mit Vanillepudding oder Mandelpudding kochen. Dann die gehackte Schokolade erst unter den lauwarmen Pudding rühren, damit die Schokolade nicht schmilzt und der Pudding seine schöne gelbe Farbe behält.