Bewertung
(4) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2009
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 657 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2008
4.472 Beiträge (ø1,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n), festkochend
6 Scheibe/n Tomate(n), getrocknet, in Öl
1 kleine Paprikaschote(n)
50 g Schinken, gewürfelt
200 g saure Sahne
Frühlingszwiebel(n)
1 Kugel Mozzarella
 n. B. Käse, geriebener (Gouda)
 n. B. Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
1 EL Speisestärke
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und mit einem Hobel in dünne Scheiben hobeln. Die Tomaten in Stücke schneiden, Die Paprikaschote würfeln, die Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden.

Für die Sauce die saure Sahne mit etwas Wasser und der Speisestärke verrühren, die Sauce soll recht flüssig sein, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und gehackten Kräutern kräftig abschmecken.

Etwas Sauce in eine Auflaufform geben (ich hatte eine kleine, recht hohe Auflaufform, je nach Größe kann die Anzahl der Schichten variieren) und eine Schicht Kartoffelscheiben darauf legen, dann wieder etwas Sauce darauf geben und wieder mit Kartoffelscheiben belegen, dann die Paprikawürfel darauf verteilen und wieder mit Sauce bedecken, wieder Kartoffelscheiben darauf geben, wieder Sauce, wieder Kartoffelscheiben, dann die getrockneten Tomaten darauf verteilen, wieder etwas Sauce darüber geben, wieder eine bis 2 Schichten Kartoffel, dann den Schinken darauf verteilen, die restlichen Kartoffeln einschichten und zum Schluss die Frühlingszwiebeln darauf verteilen und die restlichen Sauce darüber geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Frühlingszwiebeln legen und mit dem Gouda noch die Zwischenräume gut ausfüllen.

Im vorgeheizten Backofen, bei 160 Grad (Umluft) 30-45 Minuten backen, bis der Käse schön braun geworden ist.

Das Rezept reicht für 2 Personen, kann aber auch als Beilage für 3 bis 4 Personen gereicht werden.

Da die Kartoffelscheiben so dünn sind, ist es auch kein Problem mit dem gar werden, man sollte nur darauf achten, das genügend Sauce vorhanden ist.