Caipirinha alkoholfrei mal anders


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 22.08.2009



Zutaten

für
1 Limette(n)
Eis (Crushed Ice)
2 TL Rohrzucker, braun
2 cl Sirup (Limejuice)
4 cl Orangensaft
Ginger Ale
1 cl Grenadine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Limette waschen und anschließend achteln. Die Limettenstücke ins Caipirinha-Glas füllen, Rohrzucker draufgeben und stampfen.

Das Glas mit Crushed Ice füllen, dann Limejuice und Orangensaft darübergießen, anschließend mit Gingerale auffüllen. Nochmals Crushed Ice auffüllen und drüber gießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Seeeehr lecker dein Caipirinha und perfekt bei dem heißen Wetter. Danke für das Rezept. Liebe Grüße yatasgirl

10.08.2020 22:14
Antworten
favoritecake

Ich, als Caipi-liebhaberin finde dieses Rezept echt super! Ein bisschen Abwechslung schadet nie ;) Viele Grüße von favoritecake

03.05.2014 16:06
Antworten
Twinkle2u

Leckere Caipi-Variante. Ich habe allerdings das Ginger Ale durch 2cl Cachaca ersetzt (Alkoholfrei war gestern nicht so gewünscht ;-)) Bei den großen Caipi-Bechern kann der aber bestimmt auch 4 cl vertragen. Von der Grenadine wirklich nur einen kleinen Schuß, sonst wird es doch sehr süß (oder den Zucker reduzieren) Optisch macht der Cocktail auch gut was her. Vielen Dank für das Rezept! LG, Twinkle2u

01.01.2013 22:39
Antworten
maggi21

liest sich echt lecker!

23.08.2009 15:53
Antworten