Gemüse
Hauptspeise
Rind
Reis
Schnell
einfach
Schwein
Schmoren
Eintopf
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Hirten - Pfanne

mit Paprika, Hackfleisch & Feta-Käse

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 104 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 21.08.2009 540 kcal



Zutaten

für
1 Glas Peperoni Grigliati (280g / Gegrillte Paprika mit Knoblauch)
1 m.-große Zwiebel(n)
250 g Hackfleisch, gemischtes
Salz und Pfeffer
150 g Reis, (Langkornreis)
2 TL Gemüsebrühe
1 Stange/n Lauch, (mittelgroß)
100 g Feta-Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Paprika mit dem Knoblauch in einem Sieb abtropfen lassen (dabei das Öl auffangen) und anschließend alles fein schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
In einer Pfanne 3 Esslöffel des aufgefangenen Öls erhitzen. Das Hackfleisch darin ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Reis und Paprika zufügen und kurz andünsten.
Gut 300ml Wasser angießen, die Brühe einrühren, alles aufkochen und ca. 12 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen, klein schneiden und darunter heben.
Alles zugedeckt in ca. 8 Minuten fertig garen. Nochmals abschmecken und zuletzt den Käse darüber bröckeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dieGenießer

Leider hatte ich kein Glas gegrillte Paprika da. Dafür habe ich frische Paprika verwendet. Das Ergebnis war sehr lecker! Beim nächsten Mal kommt unbedingt so ein Glas Paprika mit dazu. Meiner Meinung nach gab der Feta nochmal einen extra Kick.

13.06.2017 22:19
Antworten
kleinemama3

Hallo dieGenießer, es freut mich sehr, dass Dir/Euch die Hirten-Pfanne so gut geschmeckt hat und bedanke mich ganz herzlich fürs Ausprobieren, für die nette Rückmeldung und natürlich auch für die gute Bewertung. :-) Liebe Grüße kleinemama3

14.06.2017 17:27
Antworten
LailaPuh

So nun nocheinmal.. scheinbar wurde der Text davor nicht abgeschickt.. vielen Dank für diese super leckere .. schnelle Rezept.. 5 ☆

26.12.2016 12:19
Antworten
kleinemama3

Hallo LailaPuh, es freut mich sehr, dass Dir/Euch die Hirten-Pfanne so gut geschmeckt hat und bedanke mich ganz herzlich fürs Ausprobieren, für die nette Rückmeldung und natürlich auch für die prima Bewertung. :-) Liebe Grüße kleinemama3

18.04.2017 20:29
Antworten
kleinemama3

Hallo omaberta7, es freut mich sehr, dass Dir/Euch die Hirten-Pfanne so gut schmeckt und sie schon "...so oft gekocht..." wurde - besser geht's ja gar nicht... :-) Ich bedanke mich ganz herzlich fürs Nachkochen, für Deine nette Rückmeldung und natürlich auch für die prima Bewertung. :-) Liebe Grüße kleinemama3

29.04.2016 09:27
Antworten
burmid

Hallo, ich fand das Rezept super! Einfach und lecker. Was will man mehr! Vielen Dank dafür. Gruß Dirk

04.05.2011 17:05
Antworten
kleinemama3

Hallo Dirk, es freut mich sehr, dass die Hirten-Pfanne bei Dir/Euch so gut angekommen ist. Gibt's bei uns auch sehr gerne, wenn nicht soo viel Zeit zum Kochen ist. Vielen Dank für Deine nette Rückmeldung und natürlich auch für die gute Bewertung. Liebe Grüße kleinemama3

04.05.2011 19:22
Antworten
kleinemama3

Statt der Lauchstange kann man übrigens auch einen Bund Lauchzwiebeln (klein geschnitten) nehmen - schmeckt ebenfalls sehr lecker... Liebe Grüße kleinemama3

29.04.2011 12:42
Antworten
Hexenstein

Sehr lecker. Aber für meinen Geschmack muss mehr Reis rein. Und beim nächsten Mal nehme ich frischen Paprika und 'n paar Kräuter.

21.01.2010 19:43
Antworten
kleinemama3

Hallo Hexenstein, ich freue mich, dass es Dir/Euch geschmeckt hat :-) Auch ich gebe oft noch frische Paprika dazu, aber nicht unbedingt jetzt im Winter - da sind die mir zu teuer und schmecken auch nicht soo besonders... Wünsche noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße kleinemama3

24.01.2010 13:04
Antworten