Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2009
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 325 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.184 Beiträge (ø4,98/Tag)

Zutaten

400 g Garnele(n), ohne Schale, frisch oder TK
Fleischtomate(n)
200 ml Wasser
1 Bund Lauchzwiebel(n)
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
1 Dose Kokosmilch, ungesüßt
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Kreuzkümmel, gemahlen
  Tabasco
 evtl. Kokosraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

TK-Garnelen auftauen. Garnelen trocken tupfen, Darm entfernen.

Fleischtomate brühen, abschrecken, häuten, entkernen, in kleine Stücke schneiden. In dem Wasser weich dünsten, pürieren.

Lauchzwiebeln putzen, waschen, schräg in Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauchzehe schälen, sehr fein würfeln, im heißen Öl andünsten. Lauchzwiebeln zugeben, ca. zehn Minuten dünsten. Tomatenpüree und Kokosmilch hinzufügen. Garnelen in die Sauce geben, bei geringer Hitze fünf Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, gemahlenem Kreuzkümmel und Tabasco abschmecken.

Kokosflocken ohne Fett in einer Pfanne rösten. Zum Servieren über das Gericht streuen.

Dazu passen Reis, Chapatis oder Naan.