Ei
Eier
einfach
Frittieren
Hauptspeise
Party
Resteverwertung
Schnell
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ausgebackene Eier

frittierte Eierbällchen mit Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.08.2009



Zutaten

für
8 Ei(er)
1 Zwiebel(n)
40 g Butter
40 g Mehl
250 ml Milch
75 g Käse, geriebener (Gouda)
2 Eigelb
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
etwas Paniermehl
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier hart kochen, dann abschrecken. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Mehl dazugeben und kurz anschwitzen, mit der Milch ablöschen und unter Rühren zu einem dicken Brei aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, den Käse und die Eigelbe unterrühren. Die Petersilie fein hacken, die Eier pellen und in kleine Würfel schneiden. Beides unter die Masse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese in Paniermehl wenden und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Die Bällchen anschließend in heißem Fett knusprig braun frittieren.

Dazu passt Kartoffelpüree und ein gemischter Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sb69

Wirklich sehr einfach zuzubereiten, schnell und lecker! Aber sehr mächtig! Haben uns allen sehr gut geschmeckt, mache ich auf jeden fall wieder!!

26.04.2011 22:14
Antworten