Pizzaschnecken - Snack


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Blätterteig - Pizzaschnecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 21.08.2009 2783 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)

Für die Füllung:

100 g Kochschinken oder Salami
2 Frühlingszwiebel(n)
2 Tomate(n)
2 EL Crème fraîche
100 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
Oregano

Zum Bestreichen:

1 Eigelb
etwas Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
2783
Eiweiß
73,09 g
Fett
205,40 g
Kohlenhydr.
144,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Füllung alle Zutaten klein würfeln und in einer Schüssel miteinander vermengen und abschmecken. In einer Tasse Eigelb und Milch verquirlen.

Die Blätterteigrolle auspacken und mit der Füllung bestreichen, dabei einen Rand freilassen. Von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle in 2 - 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Diese auf das vorbereitete Blech legen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Ca. 20 - 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ma19g89da

Also bei mir war das erste blech nicht so geil, die dinger sind komplett auseinandergegangen, hab alles exakt nach rezept gemacht. Keine ahnung... Aber danach habe ich einfach die schnecken in meine silikon-muffinform getan und mit extra käse bestreut und dann waren sie nicht nur geschmacklich sondern auch optisch top 😊 danke für das rezept 🤗

09.10.2020 23:57
Antworten
Esther-van-Doorn

Sehr lecker und easy. Hab statt Tomaten etwas Tomatenmark genommen.

05.03.2020 21:12
Antworten
Haubndaucher

Servus. Wir haben diese Pizzaschnecken getestet und für superlecker befunden. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

06.01.2020 19:28
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

25.04.2017 14:06
Antworten
Minimohh

Ich mache die Pizzaschnecken mittlerweile fast zu jedem Anlass. Sie sind super lecker und saftig. Top ! Vielen Dank für das Rezept.

21.04.2017 13:24
Antworten
Racermom

Das ist mir noch nie passiert: Konnte gerade noch ein Foto machen, dann waren sie praktisch schon aufgefuttert... Für mich war keine Schnecke mehr übrig, aber meinen Gästen zufolge haben sie lecker geschmeckt! Schnell hergestellt, sehr zu empfehlen!

20.09.2015 14:06
Antworten
wirthn

Hallo, ich habe die Pizzaschnecken für einen Umtrunk mit 24 Leuten gereicht. Dazu habe ich die 3-fache Menge gemacht. War super lecker! Alle waren begeistert! Kann ich wirklich nur empfehlen!!! Super einfach in der Herstellung und wenns klasse ankommt, was will man mehr?! ;-) Ich habe die Schnecken abends vorbereitet, auskühlen lassen und dann luftdicht im Kühlschrank verschlossen. Für den Umtrunk hab ich sie auf Zimmertemperatur gebracht und dann den Kollegen gereicht. Werde ich definitiv wieder machen!

21.05.2015 11:13
Antworten
Shorty66

Kann man die auch kalt essen????

29.08.2014 15:10
Antworten
Sajama

Hallo, ich habe deine Pizzaschnecken mit meinen AG-Kindern ausprobiert (5. Klasse). Sie waren sehr einfach herzustellen und waren super lecker saftig. Danke von uns allen für das tolle Rezept.

10.06.2012 13:14
Antworten
Amboss110

Hallo england-beckham, ich wollte heute abend was Schnelles auf die Hand machen und da kamen mir deine Pizzaschnecken gerade recht. Da ich keinen Schinken zur Hand hatte, habe ich die vegetarische Variante gewählt und den Schinken einfach weggelassen. Das hat dem Geschmack keinen Abbruch getan - sehr lecker und nicht trocken. Ruckzuck gemacht und sehr lecker! Liebe Grüße Amboss110

01.03.2011 21:05
Antworten