Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2009
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 474 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2005
3.338 Beiträge (ø0,67/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
700 g Fisch, Steinbeißer (4 Stücke)
 etwas Mehl
Tomate(n), (Strauchtomaten)
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
200 g Graupen, (Perlgraupen) fein
1 Bund Liebstöckel
50 g Bergkäse, kräftigen
50 ml Öl (Sonnenblumenöl)
 etwas Chili, gemahlen
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Perlgraupen 30 Minuten in warmen Wasser quellen lassen, anschließend 25 - 30 Minuten im Dampf bei 100° garen.

Aus dem Liebstöckel, dem Bergkäse, der vorher gerieben wurde, und dem Öl eine Paste mit dem Pürierstab herstellen. Die Liebstöckelpaste mit den Graupen vermischen, mit Salz und Chili abschmecken.

Den Steinbeißer melieren, Tomaten würfeln. Den Fisch im Olivenöl von beiden Seiten braun anbraten. Die Tomaten dazugeben und auf kleiner Stufe dünsten.
Den Fisch mit den Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Steinbeißer auf den Tomaten und mit den Liebstöckelgraupen anrichten.