Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2009
gespeichert: 291 (1)*
gedruckt: 870 (5)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2007
195 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

135 g Margarine, Halbfett-
90 g Zucker
2 EL Vanillezucker
Ei(er)
250 g Joghurt, fettarmer (bis 1,8% Fett)
280 g Mehl
1 TL Backpulver
35 g Schokolade
150 g Schattenmorellen, (ohne Zuckerzusatz)
 evtl. Süßstoff, einige Tropfen flüssiger
2 EL Kirschsaft
30 g Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Ei und Joghurt zugeben und kurz verquirlen. Mehl und Backpulver vermischen und hineinsieben und nur so lange unterrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Schokolade grob hacken, Schattenmorellen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Schokolade und Kirschen unter die Masse heben und nach Wunsch mit Süßstoff abschmecken.

Teig in eine Silikon-Muffinform füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad (Gas:Stufe3) ca. 30 Min. backen.

Kirschsaft mit Puderzucker anrühren und die ausgekühlten Muffins damit verzieren.

1 Muffin hat 4,5* bei ww