Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Geflügel
Schwein
Käse
Überbacken
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Überbackene Putenschnitzel nach Südtiroler Art

mit Räucherschinken, Tomaten und Zwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 134 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.08.2009 449 kcal



Zutaten

für
4 Putenschnitzel
4 m.-große Tomate(n)
1 große Zwiebel(n), in dünne halbe Ringe geschnitten
8 Scheibe/n Schinken, rohgeräuchert
4 Scheibe/n Käse zum Überbacken
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
449
Eiweiß
53,61 g
Fett
24,00 g
Kohlenhydr.
4,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Putenschnitzel zuerst waschen und trocken tupfen. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprika nach Bedarf würzen. In wenig Öl kurz auf beiden Seiten anbraten und dann in eine Auflaufform legen. Die Schinkenscheiben darauf verteilen, darüber die Zwiebelringe und in Scheiben geschnittene Tomaten legen. Mit Käsescheiben (z.B. Edamer) belegen. Wunderbar eignen sich auch Mozzarella oder Streukäse.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Als Beilage eignet sich Gemüsereis und ein frischer, knackiger Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, das war sehr lecker,das schreit nach mehr. LG Brigitte

23.02.2020 13:36
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr lecker mit Gemüsereis kam gestern bei uns. Ich mich nur bedanken für das perfekte Rezept. LG Omaskröte

20.02.2020 09:19
Antworten
Fee56

Hmmm.... meine Lieblingsschnitzel. Mache sie auch gelegentlich mit anderem Fleisch... Kalbsschnitzel, Schweineschnitzel oder Filet. Das Rezept verdient auf alle Fälle die volle Punktzahl.

17.02.2020 12:43
Antworten
Theo1711

Bin begeistert. super tip

26.01.2020 10:56
Antworten
misamani

Habe gestern dieses leckere Rezept ausprobiert und bin begeistert. Schnell, super lecker und einfach zuzubereiten. Allerdings habe ich die Zwiebel in dem Sud von den Putenschnitzeln mit angedünstet und über die Tomaten habe ich noch etwas Kräuter der Provence gegeben. Von uns gibt es verdiente 5☆

05.08.2019 05:16
Antworten
Bernd

Sehr leckeres Rezept. Habe alternativ Putenfilet-Medaillons genommen und das ganze bei 160 Grad Heißluft für eine 1/2 Stunde überbacken. Steht jetzt öfters auf dem Speiseplan. Liebe Grüße Bernd

21.04.2012 12:24
Antworten
kleinehobbits

Hallo, bin hin und weg - Klasse Rezept und dabei schnell gemacht. Wir hatten Posthörnchen dazu - sehr lecker! Wirds auf jeden Fall wieder geben! Danke fürs Rezept und LG kleinehobbits

28.07.2011 22:05
Antworten
Happiness

sehr lecker. Ich hatte Frühlingszwiebeln und einen rezenten Appenzellerkäse. Dazu gabs Reis mit Erbsen. lg, Evi

15.05.2011 10:20
Antworten
eflip

Absolut tolle, leckere Idee! Da isst sogar das Kind mal Käse, allen hats geschmeckt, super. Besten Dank für die tolle Idee!!

17.03.2010 16:31
Antworten
kristiko

Suuuppppeeeer lecker kann ich nur sagen. Vielen Dank für das schnelle Rezept. Liebe Grüße

24.09.2009 21:53
Antworten