Bewertung
(54) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
54 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2009
gespeichert: 2.171 (5)*
gedruckt: 19.081 (100)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.924 Beiträge (ø4,78/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Hirse
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
10 g Butter
375 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer, Pfeffer
Möhre(n)
1/4  Blumenkohl
1/2 Bund Petersilie, glatte
Ei(er)
100 g Käse (Gouda), gerieben
3 EL Paniermehl
2 EL Öl, zum Ausbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hirse in ein feines Sieb geben, kurz abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Hirse zugeben, kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen. Mit Deckel etwa 15 Minuten schwach köcheln lassen. Salzen, pfeffern und auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 20 Minuten quellen lassen.

Möhre schälen, waschen, raspeln. Blumenkohl putzen, waschen, ebenfalls raspeln. Petersilie kurz abspülen, trocken schütteln, fein schneiden.

Hirsemasse mit den Gemüseraspeln mischen, etwas abkühlen lassen. Eier, Käse, Semmelbrösel und Petersilie unterrühren. Aus der Masse acht kleine Bratlinge formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bratlinge darin goldgelb ausbraten.

Dazu passen entweder ein kalter Joghurt-Dip, eine warme Käsesoße oder ein Tomatenconcassée und ein Salat.